Info

Die Metrostation ?Park Pobedy?

Musiker in der Metrostation "Park Pobedy" - diese Moskauer Metrostation wurde erst im Jahre 2003 fertiggestellt. Sie liegt 80 Meter unter der Erde. Ans Tageslicht führen die längsten Rolltreppen der Moskauer Metro. Oben ist der Siegespark, die wichtigste offizielle Gedenkstätte Moskaus für den Sieg im Großen Vaterländischen Krieg.

Musician at the metro station Park Pobedy "Victory Park". The station is on the Arbatsko-Pokrovskaya Line and with 97 m underground, it is the deepest station in Moscow. It also contains the longest escalators in Europe, each one is 126 metres long and has 740 steps.

Add to Cart Add to Lightbox Download
Filename
bst080702-022.jpg
Copyright
Bjoern Steinz
Image Size
3516x2637 / 3.0MB
Contained in galleries
GEGENWART (PRESENT)
Musiker in der Metrostation "Park Pobedy" - diese Moskauer Metrostation wurde erst im Jahre 2003 fertiggestellt. Sie liegt 80 Meter unter der Erde. Ans Tageslicht führen die längsten Rolltreppen der Moskauer Metro. Oben ist der Siegespark, die wichtigste offizielle Gedenkstätte Moskaus für den Sieg im Großen Vaterländischen Krieg.<br />
<br />
Musician at the metro station Park Pobedy "Victory Park". The station is on the Arbatsko-Pokrovskaya Line and with  97 m underground, it is the deepest station in Moscow. It also contains the longest escalators in Europe, each one is 126 metres long and has 740 steps.