Info

Cesky Krumlov - UNESCO Weltkulturerbe

Cesky Krumlov, Krumau/Tschechische Republik, Tschechien, CZE, 25.07.2008: Die staatliche Burg und das Schloß Cesky Krumlov (Böhmisch Krumau/ Krumau) am abendlichen Moldau-Ufer. Die Hochschätzung dieses Ortes durch inländische und ausländische Experten führte allmählich zur Aufnahme in die höchste Stufe des Denkmalschutzes. Im Jahre 1963 wurde die Stadt zum Stadtdenkmalschutzgebiet erklärt, im Jahre 1989 wurde das Schloßareal zum nationalen Kulturdenkmal erklärt und im Jahre 1992 wurde der ganze historische Komplex ins Verzeichnis der Denkmäler des Kultur- und Naturwelterbes der UNESCO aufgenommen.

Cesky Krumlov/Czech Republic, CZE, 25.07.2008: The Vltava (Moldau) river bank and the State Castle of Cesky Krumlov, with its architectural standard, cultural tradition, and expanse, ranks among the most important historic sights in the central European region. Building development from the 14th to 19th centuries is well-preserved in the original groundplan layout, material structure, interior installation and architectural detail. Situated on the banks of the Vltava river, the town was built around a 13th-century castle with Gothic, Renaissance and Baroque elements. It is an outstanding example of a small central European medieval town whose architectural heritage has remained intact thanks to its peaceful evolution over more than five centuries.

Add to Cart Add to Lightbox Download
Filename
Cesky_Krumlov-021.jpg
Copyright
Bjoern Steinz
Image Size
3648x2736 / 3.0MB
Contained in galleries
CESKY KRUMLOV/UNESCO
Cesky Krumlov, Krumau/Tschechische Republik, Tschechien, CZE, 25.07.2008:  Die staatliche Burg und das Schloß Cesky Krumlov (Böhmisch Krumau/ Krumau) am abendlichen Moldau-Ufer. Die Hochschätzung dieses Ortes durch inländische und ausländische Experten führte allmählich zur Aufnahme in die höchste Stufe des Denkmalschutzes. Im Jahre 1963 wurde die Stadt zum Stadtdenkmalschutzgebiet erklärt, im Jahre 1989 wurde das Schloßareal zum nationalen Kulturdenkmal erklärt und im Jahre 1992 wurde der ganze historische Komplex ins Verzeichnis der Denkmäler des Kultur- und Naturwelterbes der UNESCO aufgenommen.<br />
<br />
Cesky Krumlov/Czech Republic, CZE, 25.07.2008: The Vltava (Moldau) river bank and the State Castle of Cesky Krumlov, with its architectural standard, cultural tradition, and expanse, ranks among the most important historic sights in the central European region. Building development from the 14th to 19th centuries is well-preserved in the original groundplan layout, material structure, interior installation and architectural detail. Situated on the banks of the Vltava river, the town was built around a 13th-century castle with Gothic, Renaissance and Baroque elements. It is an outstanding example of a small central European medieval town whose architectural heritage has remained intact thanks to its peaceful evolution over more than five centuries.